Wovon ich überzeugt bin

Daniel Hoch Nymphenburgersstr. 137 80636 München

089-94 50 65 89 info@sichentfalten.de

Seminare - Gestalttherapie - Gestaltcoaching für Männer beruflich und privat

Daniel Hoch

Arbeitshaltung

Wovon ich überzeugt bin

 

Vertrauen ist die Basis

 

Ich bin davon überzeugt, dass es für Schwierigkeiten jedweder Art, die Sie in Ihrem Leben haben können eine gute Lösung gibt. Dabei unterscheide ich weder welcher Art die Schwierigkeit ist, noch in welchem Lebensbereich oder in welchem Umfeld sie sichtbar wird. Auch das Ausmaß und die Intensität der Beschwerde sind mir gleich-gültig. Meine Erfahrung zeigt, egal wo es krankt oder nicht rund läuft, es gibt Hoffnung auf Besserung und Chancen, dass Sie einen Weg aus der Misere finden können.

 

Die Schwierigkeit/Krankheit als kreativer Schöpfungsakt

 

Ich bin mir sicher dass Sie voller Ressourcen stecken, die es Ihnen ermöglichen Ihr Leben so zu gestalten, dass es für Sie und für die Welt in der Sie leben gut und richtig ist. Ich vertraue auf Ihre Selbstheilungs- und Selbstorganisationskräfte, die es ausschließlich freizusetzen gilt. Ihre Beschwerde, Schwierigkeit oder Krankheit ist ebenso ein kreativer Schöpfungsakt, mit dem Sie versuchen ein für Sie wesentliches Bedürfnis zu befriedigen. Es sind Lösungsversuche, welche noch nicht ganz geglückt sind. Aber die gute Lösung gibt es, auch wenn sie noch nicht sichtbar ist.

 

Das Prinzip Verantwortung

 

Ein Symptom braucht nicht ausgemerzt sondern will verwandelt werden, damit es Ihrem Leben dient und es bereichert und befruchtet und seiner Erfüllung dient. Jedes Stückchen Verantwortung das Sie für Ihr Leben übernehmen wird Sie reicher, freier, gesünder und glücklicher machen. Ich unterstütze Sie dabei, eine für Sie gesunde Art der Lebensbewältigung zu entdecken und einzuüben. Dabei bleibe ich stets Mensch und lasse meine Individualität erkennen und vermeide aufgesetztes Rollenverhalten. Ich bin bereit an ein Wunder zu glauben!

 

Der Mensch und sein Umfeld, Körper und Psyche - eine untrennbare Einheit

 

Ist es möglich das körperliche und psychische Gesundheit getrennt voneinander betrachtet werden kann? Ich meine nein. Genaussowenig kann Mensch getrennt von seinem Umfeld gesehen, werden. Er ist eng mit der Welt verwoben, in der er lebt, er ist eng verbunden mit den Menschen mit denen er zusammenarbeitet. Alles ist miteinander verknüpft und steht miteinander in Kontakt. Gelingt Ihnen der Kontakt erwächst Zufriedenheit aus der Begegnung und dem Austausch. Gelingt er nicht bleibt etwas offenes zurück, das in Ihnen weiter rumort.

 

Zentraler Wirkfaktor Beziehung

 

Ob Sie sich mit Ihrem Leben zufrieden und glücklich fühlen oder nicht, ist wesentlich davon abhängig wie gesund und harmonisch Ihre Beziehungen sind. Gelungene Beziehungen geben Kraft, Halt, Sicherheit, Stabilität und Freude. Problematische Beziehungen rauben Energie und ziehen Aufmerksamkeit ab. Körperliche wie seelische Gesundheit, erfolgreiche berufliche Zusammenarbeit und selbstverständlich auch privates Glück: All das steht und fällt mit der geklärten Beziehungsebene. Deshalb ist in meinen Beratungen, Coachings und Therapieangeboten Beziehungen zu klären ein wichtiger Punkt, weil ohne Ausnahme jeder Lebensbereich zentral davon beeinflusst wird.

 

Beziehungserfolg ist Basis für privaten und unternehmerischen Erfolg

 

Familien, Teams und Einzelpersonen im Team sind dann erfolgreich, wenn Sie miteinander gute und geklärte Beziehungen haben. Verschleppte Konflikte, unausgesprochene Anliegen, ungeprüfte Annahmen über den anderen und Vorurteile verhindern ein gelungene Zusammenarbeit, hemmen eine positive Entwicklung und sabotieren gemeinsame Projekte. Beziehungswirrwar verkompliziert Arbeitsprozesse und verhindert damit auf Unternehmensebene wirtschaftlichen Erfolg und Erfüllung in Partnerschaften im privaten Bereich.

 

Innen wie außen

 

Die Welt wie Sie sie draußen wahrnehmen ist immer auch Spiegel Ihrer inneren seelischen Landschaft. Umso geklärter Sie sind, umso klarer wird auch die Welt auf Sie zurückstrahlen. Für alles was Ihnen passiert Mitverantwortung zu übernehmen ist nicht immer leicht. Aber es gibt Ihnen die Macht die notwendigen Schritte zu tun, die Ihr Leben und Ihre Situation nach Ihren Vorstellungen zu verändern.

 

Das Auftauchen neuer Möglichkeiten

 

Der so bereinigte Beziehungsgrund ist der Boden auf dem sich neue Möglicheiten eröffnen und die eigenen Potentiale entfalten können. Das ist nicht möglich solange Altlasten beschweren, hemmen und die kraftvolle Entwicklung behindern. Lassen Sie sich positiv überraschen!