Wie ich arbeite

Daniel Hoch Nymphenburgersstr. 137 80636 München

089-94 50 65 89 info@sichentfalten.de

Seminare - Gestalttherapie - Gestaltcoaching für Männer beruflich und privat

Daniel Hoch

Schlüsselfragen

Wie ich arbeite

 

Eine gute Frage

 

Die erste Annäherung an Ihr Anliegen findet im Gespräch statt. Ich möchte gerne von Ihnen als Klient oder Patient wissen, welches die Ziele sind, die Sie erreichen wollen oder was die Schwierigkeiten sind, die Sie überwinden möchten.

 

Schulung von Bewusstheit und Wahrnehmung

 

Gezielt stelle ich Ihnen Fragen, welche die Bewusstheit darüber steigern was Ihre tatsächlichen Bedürfnisse sind. Die Schulung der Wahrnehmung ist ebenfalls wesentlich und lässt Sie sich und die Welt in der Sie leben tatsächlich spüren. Erst aus einem Zusammenschluss von Bewusstheit und Wahrnehmung entstehen authentische und heilsame Handlungsimpulse. Das ermöglicht Ihnen den nächsten Schritt: Tatkräftig für die Erfüllung Ihrer Belange in Aktion zu treten.

 

Präsenz und Aufmerksamkeit

 

Ich übe mich darin ein hohes Maß an Präsenz und konzentrierter Aufmerksamkeit Ihnen und Ihrem Anliegen gegenüber aufrecht zu erhalten. Das hat einerseits den Effekt, dass es Ihre Aufmerksamkeit steigert und andererseits, dass dadurch wesentliche und wichtige Dinge sichtbar werden. Auch das unterstützt Sie dabei Gewahrsein darüber zu erlangen, was Ihnen in Ihrem Leben fehlt oder wie Sie Ihr Ziel erreichen können.

 

Experimentieren und Neues ausprobieren im geschützten Rahmen

 

Im Rahmen eines Coachings oder einer Therapiestunde lade ich Sie dazu ein mit neuen Verhaltensweisen zu experimentieren und neue Erfahrungen zu machen. Der kleine Kosmos meines Praxisraumes bietet Ihnen dafür Schutz und hilft Ihnen ein Gefühl dafür zu bekommen, wie es wäre wenn Sie die neue Erfahrung mit in den großen Kosmos, ins richtige Leben, nehmen und sie dort weiter erproben, vertiefen und ausdehnen. Die Arbeit in einer Gruppes hat den Vorteil, dass ein Teil des Umfeldes schon anwesend ist und somit eine Fülle von Möglichkeiten entstehen im lebendigen Kontakt Dinge auszuprobieren, zu erforschen und neu entstehen zu lassen.

 

Gegenstimmen und Widerstände

 

Häufig werden Sie entdecken, dass es auch Anteile in Ihnen gibt, die kein Interesse daran haben dass sich an Ihrem Zustand etwas ändert, ja die sogar aktiv dagegen steuern. Diese Gegenstimmen oder Widerstände brauchen besondere "Zuwendung" denn Sie können nicht einfach mundtot gemacht oder ignoriert werden, sonst werden Sie über kurz oder lang den Erfolg unserer Therapie oder Coachings zunichte machen.

 

Schritt für Schritt

 

Veränderungen finden unterschiedlich schnell statt. Manches geht sehr rasch, andere Dinge brauchen mehr Zeit. Egal wie lange Sie brauchen, jeder Schritt bringt Sie Ihrem Leben, so wie Sie es sich vorstellen, näher. In jeder Phase bin ich Ihr Gegenüber um Sie gekonnt und angemessen zu unterstützen.